Lieblings-Rezepte: Gelber Apfel-Ingwer-Dip

Im Winter, wenn es in Garten und Balkon keine frischen Kräuter gibt, mache ich einen frischen und pikanten Apfel-Ingwer-Kurkuma-Dip zu Fondue, Fisch oder Räucherlachs. Passt auch zu Kartoffel- oder Gemüse-Puffern:

1 Becher Natur-Joghurt (150 g),

½ Apfel

Ca. 2 cm Ingwer

Prise Kräutersalz

1 Teel. Balsamico weiß

½ Teel. Fichtenlatwerge (oder Prise Zucker oder Apfel-Gelee)

1 Teel. Senf (eigener Quittensenf)

½ Teel. Kurkuma (gemahlen)

1-2 Eßl. Olivenöl (gerne Zitronen-Olivenöl)

Apfel und Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden, mit dem Joghurt verrühren und die anderen Zutaten darunter rühren.

Die Mengenangaben können je nach Geschmack variiert werden. Ich mag auch die Kombination mit Bratkartoffeln und Räucherlachs.

Autor: annamariebirken

Journalistin und Autorin. Bücher: Dackelblick und Ringelschwanz - Erlebnisse mit Hunden, Schlüsselkind - Eine Kindheit in den 50er Jahren, Luxi soll Leben retten - Ein Welpe auf dem Weg zum Rettungshund (mit Co-Autorin Viktoria Wagensommer)

Ein Gedanke zu „Lieblings-Rezepte: Gelber Apfel-Ingwer-Dip“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: